USA ’15 #17

Thiser Eintrag ist Teil 18 von 20 in der Reihe USA 2015

12. Oktober 2015 Am nächsten Tag wollte ich nach Washington D. C. fahren. Sylwia nahm mich zuerst nach National Harbor mit, wo sie arbeitet. Von dort bin ich mit dem Bus weiter richtung D. C. gefahren. Wobei das schon mal fast nicht geklappt hätte. Man musste den Bus passend zahlen. Leider fehlte mir dazu genau 1 Cent. […]

USA ’15 #14

Thiser Eintrag ist Teil 15 von 20 in der Reihe USA 2015

10. Oktober 2015 Der letzte Tag in New York ist ein guter Zeitpunkt für einen ersten Zwischenrückblick: Bleistifte hinterm Ohr Anscheinend ist es in, Bleistifte hinter dem Ohr zu tragen. Ich hab schon einige Leute gesehen, die das gemacht haben. Subway Auch wenn New York eine tolle Stadt ist, die U-Bahn ist furchtbar. Es gibt […]

Knöpfe

Ich habe zwei Verbesserungsvorschläge. Für Knöpfe. Also nicht die Knöpfe an Kleidungsstücken, sondern Tasten, Schalter, die Dinge an Geräten eben… Es geht auch gar nicht um die Knöpfe selber, wobei es da auch viel zu verbessern gäbe. Man sehe sich nur mal die Tasten der Eigenharp an, die wirklich technische Meisterwerke sind. (Wer sowohl technisch […]

Argentinien 1

Thiser Eintrag ist Teil 1 von 29 in der Reihe Argentinien

Während meines Argentinienurlaubs habe ich ein kleines Reisetagebuch geführt. Klein: ca. 7x11cm Reisetage: 15. bis 28. November 2012 Buch: Irgendwie fand ich mich an die Bücher von psyfessional erinnert. Jedenfalls werde ich das hier nach und nach abschreiben, eventuell ergänzen und, falls vorhanden, mit passenden Fotos garnieren. Flughafen München, 18:35, 15.11.2012 Der Tag hat schon […]

Verliebte und π

Die Wiener müssen wohl ein ziemlich gutes Überwachungssystem haben. Woher sonst sollten sie immer genau wissen, wie viele Verliebte es gerade in der Stadt gibt? Diese Zahl wird nämlich dort in einer U-Bahn-Station angezeigt. In ebendieser U-Bahn-Station wird übrigens auch Pi angezeigt. Vollständig. Glaube ich zumindest. Ich bin mal einen Tag lang an der Zahl […]

Lissabonner Straßenbahnen und Metro

Letztens war ich wieder in Lissabon. Lissabon ist einfach eine schöne Stadt, auch wenn einem wegen der vielen Berge bald die Füße weh tun. Und was macht man, wenn man nicht mehr laufen will? Man fährt ein bisschen mit einer der alten Straßenbahnen herum. Wenn man eine Tageskarte hat, spart man sich auch den hohen […]

Shanghai 3

Thiser Eintrag ist Teil 3 von 7 in der Reihe Shanghai

Leider hat Anna wieder meinen Fotoapparat, deswegen gibts leider immer noch keine Fotos. Dafür haben wir heute gemerkt, dass es schwierig ist, sich nach einem Reiseführer zu richten hier, auch wenn er ziemlich aktuell ist. Denn hier verändern sich Dinge ziemlich schnell. Da hat ein Restaurant geschlossen, oder eine vom Reiseführer angepriesene Sehenswürdigkeit wurde abgerissen… […]