Februar 2018

Ein bisschen verspätet, hier der Rückblick auf Februar: Ich hab endlich mal meine Akkordeongurte reparieren lassen. Eine der Schnallen war schon seit längerem gebrochen und ich hatte den Gurt an der Stelle nur provisorisch mit Draht fixiert. Aber so langsam hatte sich auch die Polsterung aufgelöst. Also war es Zeit, was zu tun. Mit Hilfe […]

Wochenrückblick 50/2014

So, was war diese Woche los? Montag gabs einen Spieleabend, nachdem die D&D-Runde nicht zustandegekommen ist. Wir haben Chthulu-Munchkin gespielt und Istanbul. Zufälligerweise hab ich kurz vorher eine Comic-Adaption von ein paar Geschichten von H.P. Lovecraft gelesen gehabt. Dienstag dann mal wieder Videoabend, nachdem ich die beiden Male zuvor nicht konnte. Da aber auch viele […]

Wochenrückblick 40/2014

Vergangenen Donnerstag hab ich im Item Shop Akkordeon gespielt. 🙂 Stücke aus den Zelda- und Super-Mario-Spielen. Ein paar der Stücke hab ich auch vor einiger Zeit schon auf Soundcloud veröffentlicht. Wenn ich die nächsten Tage mal Zeit finde, werd ich sicher auch noch mehr Lieder aufnehmen. Zum Beispiel das Ocean Theme aus Wind Waker. Über […]

Wochenrückblick 21/2014

Ein paar interessante Dinge gabs letzte Woche im Internet zu lesen: Fefe verlinkte auf einen Artikel zu der Frage, wie sich selbstfahrende Autos verhalten sollen, wenn sie sich bei einem bevorstehenden unvermeidlichen Crash entscheiden müssen, ob sie links oder rechts ausweichen, wobei links ein Motorradfahrer mit Helm fährt und rechts einer ohne Helm. Interessant war […]

Mega Mash

Hast du zu viel Zeit? Macht dich das Herbstwetter schon depressiv? Nein? Egal. Ein Flash-Spiel, das auf jeden Fall das Ausprobieren lohnt, ist Mega Mash. Das ist eine Mischung aus Super-Mario-artigem Jump’n’Run, Asteroids, Bomberman, irgendwas mit nem Luftballon, Breakout und was mit nem Ninja. Alles ineinander verwoben und miteinander vermischt. Zum Beispiel ist man hier […]

Realismus in Computerspielen

Wie viel Realismus in Computerspielen ist gut? Früher war man zufrieden, ja begeistert, wenn man mit weißen Balken weiße Kreisscheiben umherschießen durfte. Früher war man zufrieden, wenn man pixelige Figürchen durch zweidimensionale Landschaften steuerte. Und es hat Spaß gemacht. Heute hat man Spiele, die grafisch gesehen derart realistisch sind, dass es oft einfach nur Spaß […]

Homer Simpson und Super Mario (in realistisch)

Auf diese sehr coolen Bilder bin ich vorhin über Glaserei gestoßen. Sie stammen von pixeloo. Bei pixeloo gibt es noch mehr Bilder, aber das sind – finde ich – die besten.