Wochenrückblick 30/2014

Ein sehr schönes Projekt hab ich letzte Woche gesehen. Und zwar hat die Journalistin Esther Honig ein Foto von sich an 40 Menschen aus über 25 Ländern geschickt mit dem Auftrag, es zu bearbeiten und sie möglichst schön zu machen. Das sind nur winzig kleine Stichproben, deshalb eignet sich das nicht, fundierte Aussagen über Schönheitsideale […]

Eine Sekunde

Wahnsinn! Ich habe gerade bemerkt, dass ich vor knapp zwei Jahren eine Notiz angelegt hatte, dass ich etwas über einen Artikel auf einem anderen Blog schreiben wollte. Irgendwie ist das dann ganz in Vergessenheit geraten. Und jetzt, nach zwei Jahren, stoße ich mehr zufällig wieder darauf. Von zwei Jahren also jetzt zu einer Sekunde. Genauer […]