Heute vor sechs Jahren: Lissabon

Heute vor sechs Jahren war ich in Lissabon, weil ich zu einem Bewerbungs­gespräch an die dortige Technische Universität eingeladen wurde. Das war eine sehr aufregende und ereignisreiche Rei­se, mit einem Vulkan­ausbruch, dem Papst, einem Program­mierer mit Ket­ten­säge, einer sehr kurz­fristig ge­fun­denen CouchSurfing-Gastgeberin, Fado und einem Raub. Das alles und mehr lässt sich hier nachlesen. Den […]

USA ’15 #2

Thiser Eintrag ist Teil 4 von 20 in der Reihe USA 2015

2. Oktober 2015 Am nächsten Morgen ging es dann zurück zum Flughafen von Lissabon. Diesmal war es einfacher an eine Fahrkarte zu kommen als am Tag zuvor. Also ab durch die Sicherheitskontrolle und warten. Ich war viel zu früh da, aber ich hatte mich dagegen entschieden, noch durch Lissabon zu spazieren, mich zu verlaufen und […]

USA ’15 #1

Thiser Eintrag ist Teil 3 von 20 in der Reihe USA 2015

1. Oktober 2015 Am ersten Oktober war es soweit, der USA-Urlaub stand an. Ich war noch nie in den USA und alle haben immer gesagt, dass New York so toll sei. Also war es an der Zeit, das zu überprüfen, ob das auch wirklich stimmt. Eigentlich wollte ich schon 2014 fahren, aber da ist mir […]

Lissabonner Straßenbahnen und Metro

Letztens war ich wieder in Lissabon. Lissabon ist einfach eine schöne Stadt, auch wenn einem wegen der vielen Berge bald die Füße weh tun. Und was macht man, wenn man nicht mehr laufen will? Man fährt ein bisschen mit einer der alten Straßenbahnen herum. Wenn man eine Tageskarte hat, spart man sich auch den hohen […]

Bairro Alto und ein verpasster Flug

Thiser Eintrag ist Teil 6 von 6 in der Reihe Lissabon

Mein Rückflug aus Lissabon ging so früh, dass ich beschlossen hatte, nicht zu schlafen. Mein Gepäck war in Schließfächern sicher verstaut. Also bin ich nach dem leckeren Essen zu Fado-Klängen mit Teresa nach Bairro Alto gegangen, dem Kneipenviertel von Lissabon. Dort kann man sich in der Tat die Nacht gut um die Ohren schlagen… 😀 […]

Facebook und Fado

Thiser Eintrag ist Teil 5 von 6 in der Reihe Lissabon

Schiebt man mal alle Datenschutzbedenken beiseite und ignoriert all die nervigen Anwendungen, dann muss ich sagen: Facebook ist toll! 😀 Nicht nur kann man herrlich viel Spaß haben damit, zum Beispiel auf failbook oder auf lamebook. Nein, Facebook kann auch anders. Am Tag, bevor ich nach Lissabon geflogen bin, hat eine Freundin von mir ihren […]

Mit Couchsurfing und ein bisschen Glück

Thiser Eintrag ist Teil 4 von 6 in der Reihe Lissabon

Ich bin nach Lissabon geflogen, ohne eine Schlafgelegenheit zu haben von Donnerstag bis Sonntag. Naja, notfalls hätte ich in eine Jugendherberge gehen können, oder so. Aber es kam besser. Ich hatte im Vorfeld versucht, per Couchsurfing einen Schlafplatz zu finden, was aber nicht erfolgreich war. Als ich aber am Mittwoch das kostenlose Internet der Uni […]

An der Technischen Uni von Lissabon

Thiser Eintrag ist Teil 3 von 6 in der Reihe Lissabon

Ich hatte mich auf eine PostDoc-Stelle an der Technischen Uni von Lissabon beworben,genauer am Centre for Applied Mathematics and Economics, und wurde eingeladen, einen Vortrag zu halten. Das war überhaupt der Grund, weshalb ich nach Lissabon geflogen bin. Also habe ich mich am Mittwoch, 12. Mai, auf den Weg gemacht von meinem Hotel zur Uni. […]

Erster Blick auf Lissabon

Thiser Eintrag ist Teil 2 von 6 in der Reihe Lissabon

Nachdem ich also endlich im Hotel angekommen war und mich geduscht hatte, hab ich ein bisschen die Umgebung des Hotels erkundet. Direkt auf dem Weg zum Hotel war mir schon diese Tür aufgefallen: Viele der Häuser in Lissabon sind zumindest von außen ziemlich heruntergekommen. Oft klafft auch eine Lücke wie hier auf dem Bild. Bei […]

Lissabon: Anreise

Thiser Eintrag ist Teil 1 von 6 in der Reihe Lissabon

Ich war vom 11. bis zum 16. Mai in Lissabon, weil ich mich dort an der Technischen Universität auf eine Postdoc-Stelle beworben hatte, und ich darauf eingeladen wurde, einen Vortrag zu halten. Ich bin dann noch ein paar Tage dort geblieben, wo ich schon mal in Portugal war. Die Aschewolke hat mit gleich schon mal […]