Wochenrückblick 19/2016

Der heutige Wochenrückblick wird wieder kurz, denn meine Hand ist kaputt. Sehnenscheidenentzündung… 🙁 Viele Sachen werden ganz schön umständlich, wenn man seine rechte Hand nicht richtig benutzen kann. Letze Woche hatte der Globetrotter in München wieder Pfadfinderrabatt. Also hab ich die Gelegenheit genutzt und mir einen neuen Rucksack gekauft. So eine gute Beratung wie dort […]

Wochenrückblick 18/2016

Die Woche war eine kurze Arbeitswoche, denn ich hatte Freitag frei. Samstag kam allerdings nicht das Sams. Aber fangen wir vorne an. Es war Zeit, anzufangen, regelmäßig für die diesjährige Super Geek Night zu üben. Erstens komm ich sonst bis auf unsere Band nicht zum Akkordeon-Spielen. Und zweitens sollten dieses Jahr schon auch ein oder […]

Stroke

Ich war letztens auf der Stroke Urban Art Fair in München. Auf der Bank der Künste findet ihr ein paar Eindrücke davon: Teil 1, Teil 2. Es gibt ja leider noch einige weiße Flächen an den Wänden in meiner Wohnung. Deshalb dachte ich, ich könnte vielleicht ein schönes Bild ergattern. Aber leider war alles, was […]

Bill Carman

Zum Glück stellen Museen und Galerien inzwischen oft ihre Exponate ins Internet. Sonst müsste ich nach New York fliegen, um die Bilder von Bill Carman anzuschauen. Gut, das wäre auch nicht schlimm, aber die Zeit fehlt mir. Jedenfalls hat die Animazing Gallery die ausgestellten Bilder ins Netz gestellt. Ein Blick lohnt sich. Da sind so […]

Souvenirs, Souvenirs

Microsofts Kinect-Kamera ist toll. Und mit 3D-Druckern kann man auch tolle Dinge anfangen. Und in Kombination? In Kombination erhält man die beste Souvenir-Produktions-Maschine, die ich bisher gesehen hab. Die stand wohl im Januar in Barcelona. Man stellt sich hin und bekommt nach ein paar Minuten eine kleine Plastikminiatur von sich selbst. Ein tolles Projekt von […]

Gütervergütung

Was ich mich schon lange gefragt habe: Wenn bspw. in einem Film ein Lied verwendet wird, dann bekommt der Künstler Geld dafür. Aber bekommt der Hersteller der schicken Wohnzimmermöbel, die der Schauspieler im Film benutzt, auch Geld über den Kaufpreis hinaus? Sicher, das eine ist Kunst, das andere üblicherweise nicht. Das eine besitzt eine nicht […]

QR-Zerstörung

Nein, das hat nichts mit der QR-Zerlegung zu tun, sondern mit QR-Codes. Also mit sowas: Damit kann man allerhand tolle Dinge tun. Zum Beispiel auch Dinge zerstören: Wenn man nämlich den QR-Code auf diesem Stromkasten einscannt… … dann sieht man das: (via rebel:art)

Straßenfeste

Irgendwie ist das komplett an mir vorbeigegangen. Ok, ich kanns darauf schieben, dass ich mit meiner Dissertation viel um die Ohren hatte. Aber trotzdem finde ich seltsam, dass ich erst jetzt, wo das Projekt vorbei ist, davon erfahre. Die Rede ist von Jean Stein, dem auf dem im Abriss befindlichen Augsburger Hasenbräu-Gelände „soziokulturellen Experiment, einem […]