Barcelona ’14/3

Thiser Eintrag ist Teil 3 von 5 in der Reihe Barcelona 2014

31. Mai 2014, 11 Uhr, Metro-Station Hospital Clínic Gestern hab ich keine Zeit gefunden zu schreiben. Hoffentlich krieg ich noch alles zusammen. Ich hab lange geschlafen, das Wetter war eh schlecht. Dann bin ich ins MNAC. Weil es regnete, hab ich den Bus genommen, der fast direkt vor dem Museum hält. Jedenfalls, wenn man die […]

Wochenrückblick 5/2014

Das war zwar schon vorvergangene Woche, aber zum letzten Wochenrückblick hatte ich noch keine Fotos. Und wenn es keine Fotos gibt, ist es auch nicht passiert. Oder so. Ich spreche vom Jahresempfang der DPSG München&Freising. Der fand wie üblich im Karmelitersaal statt, einer seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr als Kirche genutzten Kirche. Der Saal […]

Katholische Kirche, was jetzt?

Nach den jetzt zutagetretenden Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche müssen die ganzen Fälle natürlich untersucht, aufgearbeitet und bestraft werden. Aber genauso muss man sich fragen, wie man dafür sorgen kann, solche Missbrauchsfälle in Zukunft einzudämmen. (Sie ganz zu verhindern ist, realistisch betrachtet, nicht zu erwarten.) Wenn das stimmt, was ich bei Fefe gelesen habe, nämlich […]

Mixa und die sexuelle Revolution

Unser Mixa mal wieder… Da les ich am Mittwoch in der Süddeutschen seine Äußerungen zu den aktuellen Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche (S. 6, „Mixa geißelt die Medien“; voriger Link führt zu einem ähnlichen Text). Mixa hat gesagt, dass die zunehmende Sexualisierung der Öffentlichkeit an den Kindesmissbrauchsfällen „sicher nicht unschuldig“ sei. Kann schon sein. Vielleicht […]