Mit Couchsurfing und ein bisschen Glück

Thiser Eintrag ist Teil 4 von 6 in der Reihe Lissabon

Ich bin nach Lissabon geflogen, ohne eine Schlafgelegenheit zu haben von Donnerstag bis Sonntag. Naja, notfalls hätte ich in eine Jugendherberge gehen können, oder so. Aber es kam besser. Ich hatte im Vorfeld versucht, per Couchsurfing einen Schlafplatz zu finden, was aber nicht erfolgreich war. Als ich aber am Mittwoch das kostenlose Internet der Uni […]