USA ’15 #16

Thiser Eintrag ist Teil 17 von 20 in der Reihe USA 2015

11. Oktober 2015 Am nächsten Tag bin ich mit Sylwia nach Annapolis gefahren, der Hauptstadt von Maryland. Nachdem wir die Parkverbots-Schilder zu unseren Gunsten entschlüsselt hatten, liefen wir zum Hafen. Leider war der wegen einer Yachtshow gesperrt und blickdicht abgeriegelt. Die positive Nachricht war, dass ich hier anscheinend im Gegensatz zu New York keine Gebühren […]

Wochenrückblick 30/2015

Letzte Woche begann erstmal mit einem Treffen der Münchner DL. Dann gings weiter mit einem kleinen Fahrradunfall. Ein Fußgänger ist ohne zu schauen auf den Radweg gelaufen, ich konnte nicht rechtzeitig bremsen und auch nicht ausweichen (wohin auch…) und bin mit ihm zusammengestoßen. Mit einer eleganten Rolle seitwärts hab ich mich dann auf die Straße […]

Argentinien ’13 #1

Thiser Eintrag ist Teil 14 von 29 in der Reihe Argentinien

Dieses Jahr war ich wieder in Argentinien. Und wie letztes Jahr habe ich wieder ein Reisetagebuch geführt, das ich nach und nach hier einstellen werde. Im Unterschied zum letzten Jahr hab ich diesmal nur Stichpunkte aufgeschrieben, die ich jetzt hier märchenhaft mit Worten füllen werde, oder so… 25. März 2013 Es ging früh am Montagmorgen […]

Argentinien 9

Thiser Eintrag ist Teil 9 von 29 in der Reihe Argentinien

Boeing 737, Aeroparque, Buenos Aires, 12:30, 21.11.2012 Gestern Abend war ich dann noch im Shamrock, einem netten a… Nein, ich war nicht im Shamrock, denn da war nichts los. Ich war im El Alamo. Jedenfalls sehr nett aber recht laut. Vielleicht kam es mir nur so laut vor, weil ich Kopfweh hatte (wahrscheinlich vom vielen […]

Spatzensteuer

In der Süddeutschen von heute stand etwas über ungewöhnliche Steuern. Von einer Luftsteuer für in den Luftraum hineinragende Automaten, über einer Sexsteuer für Prostituierte zu einer Spatzensteuer. Diese Spatzensteuer sollte helfen, im 18. Jahrhundert in Hannover der Spatzenplage Herr zu werden. Hierzu mussten alle Bürger, die nicht genug Spatzenköpfe ablieferten, eine Steuer entrichten. Solche Steuern […]

Bairro Alto und ein verpasster Flug

Thiser Eintrag ist Teil 6 von 6 in der Reihe Lissabon

Mein Rückflug aus Lissabon ging so früh, dass ich beschlossen hatte, nicht zu schlafen. Mein Gepäck war in Schließfächern sicher verstaut. Also bin ich nach dem leckeren Essen zu Fado-Klängen mit Teresa nach Bairro Alto gegangen, dem Kneipenviertel von Lissabon. Dort kann man sich in der Tat die Nacht gut um die Ohren schlagen… 😀 […]

YouMe

Ich habe gerade bei Basic Thinking über YouMe gelesen. Eine Art Spiel, bei dem man für Geld fremde Leute auf der ganzen Welt Aufgaben zuweisen kann, die diese dann ausführen und die Ausführung per Video dokumentieren. Man kann natürlich auch die andere Seite spielen und für Geld Aufgaben ausführen. Irgendwie musste ich dabei an unsere […]