Wochenrückblick 47/2015

Vergangene Woche bin ich mal wieder dazu gekommen, was mit dem Akkordeon aufzunehmen. Streng genommen war das schon vorvergangene Woche, aber egal… Ich muss beizeiten mal noch die ein oder andere Stelle neu einspielen, und das alles noch besser abmischen. Aber hier ist schon mal das momentane Ergebnis: Eigentlich wollte ich noch was zu dieser […]

Gif-sur-Yvette

Heute vor sechs Jahren bin ich das erste Mal nach Gif-sur-Yvette gefahren, so einem kleinen Ort ca. 30km südwestlich von Paris. Da war nämlich eine Graduiertenschule, bei der ich ein paar Kurse belegt hatte. Die ganzen Blog-Beiträge, die ich damals geschrieben hatte, gibt es hier zu lesen. Interessanterweise war ich damals recht überrascht, dass es […]

Wochenrückblick 6/2014

Anfang vergangener Woche war ich beim Kardiologen, mal mein Herz untersuchen lassen. Und ich habs geschafft, den Arzt ratlos zu machen. Er musste seinen Kollegen zurate ziehen. Der hatte dann aber auch nicht viel mehr zu sagen als „Klingt irgendwie komisch, oder?“. Sie haben sich dann darauf geeinigt, dass es irgendwie musikalisch klingt, mein Herz. […]

Bairro Alto und ein verpasster Flug

Thiser Eintrag ist Teil 6 von 6 in der Reihe Lissabon

Mein Rückflug aus Lissabon ging so früh, dass ich beschlossen hatte, nicht zu schlafen. Mein Gepäck war in Schließfächern sicher verstaut. Also bin ich nach dem leckeren Essen zu Fado-Klängen mit Teresa nach Bairro Alto gegangen, dem Kneipenviertel von Lissabon. Dort kann man sich in der Tat die Nacht gut um die Ohren schlagen… 😀 […]

Eurovision: Großbritannien und Frankreich

Thiser Eintrag ist Teil 13 von 14 in der Reihe Eurovision Song Contest

Heute Abend ist also das Finale! Ich wünsch unserer Lena schon mal viel Glück! Was wird Großbritannien heute präsentieren? Einen jungen Sänger, umringt von vier sexy Tänzerinnen. Wieso nur vier? Es dürften laut Regeln doch fünf sein… 😀 Aber so doll find ich das Lied nicht. Und was zeigt Frankreich? Einen schönen Sommer-Hit. Ob der […]

Gif-sur-Yvette 3 – Tag 1 und 2

Thiser Eintrag ist Teil 10 von 10 in der Reihe Gif-sur-Yvette

Jetzt bin ich zum dritten und letzen Mal in Gif-sur-Yvette, diesem kleinen Ort mit den vier Bibliotheken. Ich glaube, ich sollte nicht noch länger hier sein, denn heute abend wurde ich in dem Crêpes-Restaurant La Voie Lactée schon mit Handschlag begrüßt. Als ich bestellt und schließlich mein Crêpes bekommen hatte, wurde mir das Essen nach […]

Gif-sur-Yvette – Tag 1 (Nachtrag)

Thiser Eintrag ist Teil 2 von 10 in der Reihe Gif-sur-Yvette

Mjam, die Crêpe war sehr lecker. Genauer gesagt die Galette. Und wieder was dazugelernt: deftige Crêpes heißen Galettes. In dem Restaurant hingen einige Gemälde an der Wand, mit kleinen gelben Zettelchen daneben, wie die Werke heißen und was sie kosten sollen. Am Thresen hingen Kinderzeichnungen, bei denen ich diese gelben Zettelchen vermisst habe. Als ich […]

Gif-sur-Yvette – Tag 1

Thiser Eintrag ist Teil 1 von 10 in der Reihe Gif-sur-Yvette

Heute bin ich nach Frankreich gefahren, früh am Morgen, mit dem TGV. Wie gut, dass der jetzt auch in Augsburg hält. Da ist nämlich eine Graduiertenschule, an der ich teilnehme. Und weil ich Internet im Hotel habe (Jippi!), werd ich euch hier auf dem Laufenden halten, was ich hier so treibe. Bis auf einen Triebwerksschaden […]