One Lovely Blog Award

Es ist jetzt auch schon wieder zwei Wochen her, dass ich von Hanni für den One Lovely Blog Award nominiert wurde. Jetzt hab ich endlich die Zeit, darauf zu antworten. Das ist dummerweise keine so einfache Nominierung, wie z.B. sich einen Kübel Eiswasser über den Kopf zu kippen, damit man kein Geld spenden muss. Denn […]

Wochenrückblick 21/2014

Ein paar interessante Dinge gabs letzte Woche im Internet zu lesen: Fefe verlinkte auf einen Artikel zu der Frage, wie sich selbstfahrende Autos verhalten sollen, wenn sie sich bei einem bevorstehenden unvermeidlichen Crash entscheiden müssen, ob sie links oder rechts ausweichen, wobei links ein Motorradfahrer mit Helm fährt und rechts einer ohne Helm. Interessant war […]

Wochenrückblick 18/2014

Dosen-Weißwürste? Was es nicht alles gibt… Vergangene Woche hat ein Mädel vor mir an der Kasse Dosen-Weißwürste, Speck und Tütensuppen gekauft. Interessante Kombination… 😀 Dass Wil Wheaton sich – freundlich ausgedrückt – nicht so gut mit William Shatner versteht, wusste ich. Aber vergangene Woche hat Wil Wheaton in seinem Blog nochmal eine altes Video verlinkt, […]

Wochenrückblick 17/2014

Jetzt bin ich also 31. Aber was ist zuvor passiert? Also nicht in den 31 Jahren davor, sondern in der Woche? Es gab mal wieder eine interessante Meldung bei Fefe, also soll heißen, Fefe ist mal wieder auf was interessantes gestoßen. Zum Thema Feminismus und Sprache. Diesmal geht es aber nicht um das Gendern von […]

Wochenrückblick 3/2014

Lesen bildet. Auch im Internet. So hab ich letzte Woche, als ich Wil Wheatons Blog las, gelernt, dass man mit dem Begriff Gargyle zu freigebig umgeht und eigentlich nur solche Figuren den Namen Gargylen tragen dürften, die auch zum Wasserablauf dienen. Die anderen Figuren nennt man Grotesken. Apropos Wil Wheaton. Wer ihn nicht kennt: Er […]