Heute vor Sechs Jahren: Quadro Nuevo

Heute vor sechs Jahren schrieb ich hier kurz etwas über Quadro Nuevo. Eigentlich hab ich dem, was ich damals geschrieben hab, nichts hinzuzufügen, weil ich seitdem weder auf einem Konzert von ihnen war noch wirklich verfolgt hab, was sie so neues gemacht haben. Aber dennoch ist es mal wieder an der Zeit, Werbung für diese […]

November 2018

Was war so im November? Angefangen hat er mit der überraschend gut besuchten Veranstaltung für Wölflings-Leiter zum Thema Demokratie und Mitbestimmung. Unsere Orange Brunches laufen ja meistens sehr gut, aber bei dem Thema hatte ich nicht erwartet, dass so viele Leute kommen. Dann haben wir mal wieder ein Exit-the-Room-Brettspiel gespielt, diesmal eines aus der Reihe „Escape […]

Oktober 2018

Nachdem mich irgendwann einmal Leute vom ASB an der Haustüre dazu überredet hatte, ihnen Geld zu spenden, hatte ich einen Gutschein für einen 1.-Hilfe-Kurs. Den hab ich Anfang Oktober dann endlich mal eingelöst. Wollte ich schon früher tun, aber die Termine waren immer so schnell ausgebucht… Dort hab ich unter anderem gelernt, dass bei der […]

September 2018

Der September hatte es in sich! Begonnen hat er mit der Night of a Thousand Suns. Beziehungsweise damit, dass ich am Morgen des ersten September erstmal das Kass-Kostüm abgeholt hab, das Kathi für mich geschneidet hatte. Dann bin ich in den Item Shop gefahren, um dort auf der Artz & Jamz Alley zu spielen. Das […]

April 2018

Oh, ich bin ein bisschen in Verzug geraten mit dem WochenMonatsrückblick. Also April: Wir (also eine der beiden D&D-Runden, die ich leite) haben angefangen, parallel zum D&D-Spielen auch Call of Cthulhu zu spielen. Also nicht gleichzeitig, sondern eine Woche versetzt. Dort spiele ich einen ehemaligen Butler, der zwar schon etwas älter ist aber dafür gut […]

März 2018

Und der März ist vorbei. Schon seit einer Woche, aber jetzt kommt der Rückblick: Der März hat begonnen mit der Tonnenforscher-Aktion, zu der der Facharbeitskreis und der Wö-DAK eingeladen hatten und zu dem gut hundert Kinder und ihre Leiter gekommen sind. Der FAK hatte ein tolles Programm rund um das Theme Müll organisiert, wir hatten […]

Februar 2018

Ein bisschen verspätet, hier der Rückblick auf Februar: Ich hab endlich mal meine Akkordeongurte reparieren lassen. Eine der Schnallen war schon seit längerem gebrochen und ich hatte den Gurt an der Stelle nur provisorisch mit Draht fixiert. Aber so langsam hatte sich auch die Polsterung aufgelöst. Also war es Zeit, was zu tun. Mit Hilfe […]

Januar 2018

Und schon ist der Januar vorbei. So viel spannendes war nicht, glaub ich. Es gab leckeres Essen, nicht so leckeres Essen, schlappe Bälle und gekürzte Wissenschaft. Ich war am Ostfriedhof (zum Spazierengehen), in Benediktbeuern (zum Besichtigen des Hauses, in dem wir 2019 die Bundeskonferenz der Wölflingsstufe ausrichten), in Frankfurt (eine Freundin besuchen, und dann noch […]

Jahresrückblick 2017: Bücher

Weil ich 2017 so viele Comics gelesen habe, hab ich gar nicht so viele Bücher gelesen. Trotzdem möchte ich wie letztes Jahr wieder meine Favoriten kurz vorstellen. Diese Bücher sind nicht 2017 herausgekommen, ich habe sie nur letztes Jahr gelesen. Schneller als das Auge „Schneller als das Auge“ ist eine Sammlung von Kurzgeschichten von Ray […]

Dezember 2017

Der Dezember ist vorbei. Ok, damit auch das ganze Jahr, aber der Jahresrückblick dauert noch ein paar Tage. Was war im Dezember so? Mit dem Entwicklungswochenende Anfang Dezember ging der Woodbadgekurs „Orange Outside 11 – Wölfi im Reich der Elfen“ zu Ende, den ich geteamt hatte. Also, wenn man von den noch ausstehenden Ernennungen absieht. […]