Barcelona ’14/4

Thiser Eintrag ist Teil 4 von 5 in der Reihe Barcelona 2014

31. Mai 2014, 13 Uhr, Tibidabo (Forts.) Heute ist endlich tolles sonniges Wetter. Die Chance hab ich genutzt, um auf den Tibidabo zu fahren. Das ist ein Berg, von dem man einen tollen Blick auf Barcelona hat. Außerdem gibts hier einen kleinen Vergnügungspark für Kinder und eine Kirche. Tibidabo ist Latein und heißt „Dir werd […]

Das war 2013

Überall sieht man Jahresrückblicke. Manche gut, manche schlecht. Manche überflüssig, manche wichtig. Eigentlich sollte man einen Rückblick auf alle Jahresrückblicke anstellen und diese noch mal kritisch Revue passieren lassen. Ein andermal vielleicht. Heute möchte ich mal auf mein vergangenes Jahr zurückschauen. Was hab ich denn so gemacht… Ich bin ein bisschen gereist. Nach Argentinien. Nach […]

Handysocken

Ich hatte vor drei Jahren schon mal über die Handytaschen von Melduro geschrieben. Inzwischen habe ich mir schon mehrfach eine neue Handytasche gekauft, mal weil ich ein neues Handy hatte, mal weil ich die alte Handytasche verloren hatte… Aber immer wieder habe ich bei handysocken.com bestellt. Ist ja auch einfach genug: Handymodell angeben, Tasche auswählen, […]

Das Templerkloster in Untergiesing

Bei dem schönen Wetter, das wir gerade haben, hab ich mir gestern meine Kamera geschnappt, bin nach Untergiesing geradelt und hab ein paar Fotos von dem Templer-Kloster dort geschossen. Ein paar Informationen dazu gibts in der Wikipedia. Aber jetzt gleich zu den Bildern:

Wie ich zu Linux kam

Ich weiß nicht, wie ich darauf kam, aber ich habe mich kürzlich wieder daran erinnert, wie ich damals auf die Idee kam, von Windows auf Linux umzusteigen. Das muss so 1999 oder 2000 gewesen sein, so genau weiß ich das nicht mehr. Jedenfalls hab ich mir eine SuSE-Linux-Distribution besorgt, hab meine Windows-Kiste plattgemacht, Linux darauf […]

Sehr geehrtes Bundesverwaltungsamt

Sehr geehrtes Bundesverwaltungsamt, vielen Dank für Ihren Brief vom 10. Januar 2013. Mit Überraschung habe ich zur Kenntnis genommen, dass… Ach, so ein Unsinn! Ein Blog-Eintrag in Form eines so nie abgeschickten Briefs ist doch albern. Ich hab heute ein einerseits putziges, andererseits überraschendes Schreiben vom Bundesverwaltungsamt bekommen. Putzig deshalb: Sehr geehrter Herr Wichtrey, Ihren […]

Jahresrückblick 2012

Und schon wieder ist ein Jahr vorüber. Zeit für einen kleinen Rückblick. Die beliebtesten Artikel dieses Blogs waren dieses Jahr: Gegen den Tonfilm! Für lebende Künstler! Wir bauen uns ein Atomkraftwerk! Augsburgs Kanäle und Brücken Höhlengleichnis und Schattenkunst „Gegen den Tonfilm!“ stammt schon aus 2009. Wieso der Artikel der beliebteste dieses Jahres war, weiß ich […]

Die Zeit

Unser Gehirn geht schon manchmal seltsame Wege. Beispielsweise hat es einige Autokorrektur-Funktionen, die wie alle Autokorrektur-Funktionen mal mehr, mal weniger gut funktionieren. Man denke nur mal an die Art und Weise, wie wir die Zeit wahrnehmen. Dass diese Wahrnehmung höchst unexakt und situationsabhängig ist, kann man nicht nur daran sehen, dass die Zeit langsamer zu […]

Stroke

Ich war letztens auf der Stroke Urban Art Fair in München. Auf der Bank der Künste findet ihr ein paar Eindrücke davon: Teil 1, Teil 2. Es gibt ja leider noch einige weiße Flächen an den Wänden in meiner Wohnung. Deshalb dachte ich, ich könnte vielleicht ein schönes Bild ergattern. Aber leider war alles, was […]