Obacht Orange 4

Thiser Eintrag ist Teil 4 von 4 in der Reihe Obacht Orange

Als dann am 1. Juni die ganzen Teilnehmer des Wölflings-Bayernlagers angekommen waren, ging für uns der Alltag los. Lagerzeitung schreiben, Fotos machen, Evakuierungslisten aktuell halten und tagsüber die Information und den T-Shirt-Druck-Stand besetzen. Das heißt, ich bin tagsüber die meiste Zeit im Schatten an der Info gesessen, hab Fotos kopiert, die Listen aktualisiert und an […]

Obacht Orange 3

Thiser Eintrag ist Teil 3 von 4 in der Reihe Obacht Orange

Dann war es am Ende doch schneller als gedacht so weit, und es ging ab nach Rothmannsthal. Drei Tage, bevor die Teilnehmer angereist sind, haben wir die Küchenzelte aufgestellt, Essen verräumt und die letzten ruhigen Tage am Lagerplatz genossen. Eine Evakuierungsübung gab es auch, für den Fall, dass wir die 600 Leute auf dem Platz […]

Wochenrückblick 28/2015

Ich bin immer noch müde vom Wochenende. Gääääääääähn… Samstag früh war unser Bayerischer Orange Brunch, also das Weißwurst-Frühstück für die Wölflings-Leiter aus München & Freising. Da musste ich also früh aufstehen (nachdem ich natürlich vorher schon nicht sonderlich früh ins Bett bin). Abends bin ich dann mit Mary zum SpaceCinema gefahren. Das ist das Open-Air-Kino, […]

Wochenrückblick 27/2015

Vergangene Woche war das Sommerfest unsrer Firma. Da die meisten unsrer Mitarbeiter in Köthen arbeiten, ging es also am Donnerstag nach Sachsen-Anhalt. Zum Glück war der ICE schön klimatisiert. Fast ein wenig zu kühl. Wegen der Hitze hatte ich leider nicht so viel Hunger, denn das Essen auf dem Fest war mal wieder sehr lecker. […]

Obacht Orange 2

Thiser Eintrag ist Teil 2 von 4 in der Reihe Obacht Orange

Nachdem dann also der Kommunikations-AK fürs Wölflings-Bayernlager stand, konnten wir die Arbeit beginnen: Eine Homepage aufsetzen, eine Facebook-Seite einrichten, Flyer designen, das Anmeldesystem einrichten (das war das Anmeldesystem, das vorher fürs Akela genutzt wurde; das mussten wir halt noch auf unsere Bedürfnusse abändern), Schirmherr suchen, suchen, Aufnäher und Halstücher machen lassen, Transferfolien für den T-Shirt-Druck […]

Obacht Orange 1

Thiser Eintrag ist Teil 1 von 4 in der Reihe Obacht Orange

Ich hatte ja kürzlich schon im Rahmen des Wochenrückblicks ein bisschen was zum Wölflings-Bayernlager „Obacht Orange“ geschrieben. Da war ich aber ein bisschen unter Zeitdruck, deshalb ist der Bericht ein bisschen kürzer ausgefallen, als ich wollte. Deshalb, und weil ich schon einige Nachfragen bekommen habe, will ich hier noch ein bisschen mehr zum Lager schreiben. […]

Wochenrückblick 21/2015

Vergangene Woche begann an sich ganz schön mit einem Wö-DAK-Treffen in der Sonne auf dem Vordach des Münchner Diözesanbüros. Nicht so schön war dann, dass dummerweise jemand die Tür zugemacht hat, während wir draußen saßen, und man da nicht auf anderem Wege runterkommt. :-O Dann Mittwoch Bandprobe (leider mal wieder nicht komplett, und wir wollen […]

Wochenrückblick 17/2015

Nicht viel neues, weil ich den Großteil der Woche mangels Kreislauf flachlag. Stattdessen reg ich mich halt hier über eine Baustellenbeschilderung auf. Sich aufregen ist gut und gesund. 😀 Die Baustelle gibt es schon länger und sie blockiert je nach aktuellem Zustand den Fußweg, den Radweg oder beides. Ist ja kein Problem, es handelt sich […]

Alte Spiele Neu

Heute vor sechs Jahren hab ich über Blinde Kuh geschrieben. Einerseits, weil ich mich dabei verletzt hatte, andererseits weil ich nicht der einzige mit diesem Schicksal war. Letzten Freitag hab ich im ItemShop Werwölfe gespielt. Also Werwölfe von Düsterwald, diese Anfang dieses Jahrhunderts erschienene kommerzielle Version von Mafia (oder Mord in Palermo, wie das bei […]

Spielwies’n 2014

Dieses Jahr hab ichs endlich mal wieder auf die Spielwies’n geschafft. Der Messebereich selbst war leider heillos überfüllt, aber das beste dort ists eh, sich irgendwo nen Tisch zu schnappen und den ganzen Tag lang irgendwelche Brettspiele zu spielen. Mein Favorit war Istanbul, das Kennerspiel des Jahres. Das ist so eine Art Worker-Placement-Spiel, wobei es […]