Wortinflation

Mir ist in der letzten Zeit aufgefallen, dass ein deutsches Wort inflationär oft gebraucht wurde. Naja, inflationär ist ein bisschen übertrieben. Aber dafür dass das Wort nicht zu meinem aktiven Wortschatz gehörte, und mein Latinum auch schon zu lange zurückliegt, war ich schon überrascht, das Wort klandestin in zwei unterschiedlichen Zusammenhängen so kurz aufeinander zu […]

Blinde Kuh

Kinderspiele sind manchmal schon ziemlich gefährlich! Und ich rede hier nicht vom Indianer-Spielen mit Pfeil und Bogen, sondern vom ganz harmlos anmutenden Blinde Kuh. Vor zwei Wochen nämlich habe ich so etwas ähnliches gespielt und bin dabei gegen eine Säule geknallt. Auch andernorts ist es schon zu (teilweise deutlich schwereren) Unfällen gekommen. Siehe z.B. hier […]

Noch mehr last.fm-Wordles

Ich habe noch ein bisschen mit den last.fm-Wordles herumgespielt. Leider habe ich in letzter Zeit wenig Musik über den PC gehört, drum sind die Kurzzeit-Charts wenig aussagekräftig. Dennoch hier die 3-Monats-Interpreten-Charts: Und hier noch die Hitliste der einzelnen Lieder: So, aber jetzt sollte ich mal weiterarbeiten…

last.fm-Wordle

Gerade stolperte ich über einen Blog-Artikel bei Wolkenspiel, wo wiederum auf einen anderen Artikel in einem anderen Blog verwiesen wurde, wo wiederum auf… nein Schmarrn… jedenfalls findet sich unter letzterem Link eine Anleitung, wie man so etwas erstellt: Das ist eine Wortwolke aus den Interpreten all der Lieder, die ich bisher bei last.fm gescrobblet hab, […]

Beweisstück A

Ich habe etwas gefunden, einen Fehler. Einen Fehler in der Fußgängerzonenbeschilderung. (Vergleiche den Artikel Radfahren in der Fußgängerzone). Ich muss noch eine Ortsbegehung machen und meinen Verdacht überprüfen, aber ich bin mir ziemlich sicher: Wenn man nämlich vom Königsplatz (also, ich meine damit das Haltestellendreieck) am Manzú-Brunnen vorbei Richtung Annastraße läuft, so sieht man da […]

Radfahren in der Fußgängerzone

Dem aufmerksamen Augsburger wird nicht entgangen sein, dass die Fußgängerzonen-Beschilderung in unserer schönen Stadt widersprüchlich ist oder zumindest wirkt. Denn in der Annastraße darf man nicht Radfahren (von der neuen Regelung, dass man abends fahren darf, mal abgesehen). Allerdings steht auf dem Fußgängerzonenschild, das man von der Karolinenstraße kommend sieht, dass das Radfahren erlaubt sei, […]

Panini Bundestag 2008

Wieso gibt es eigentlich keine Panini-Sammelalben mit den Gesichtern der Bundestagsabgeordneten? Vielleicht sollte das mal jemand der Bundeszentrale für politische Bildung vorschlagen, schließlich hat diese auch sonst so manches Fußball-inspirierte pädagogisch Wervolle Schmankerl parat. Wie ich darauf komme? Auf www.psyfessional.de gab es anlässlich der bayerischen Landtagswahl zu lesen: Haha, ich freu mich, keine absolute Mehrheit […]

Toblog, oder: Was der hat, will ich auch!

Jetzt ist es soweit, es ist mitten in der Nacht, aber ich konnte es nicht lassen: Inspiriert vom Blog eines Freundes, getrieben von einem „Was der hat, will ich auch!“, aber auch überwältigt von der Einsicht, dass Blogs die größte Erfindung der Menschheit oder zumindest eine tolle Sache sind, habe ich mir auch einen Blog […]