Königliche Kommunikation

Zwei Sachen habe ich heute in der Süddeutschen gelesen – natürlich habe ich mehr gelesen, aber die beiden Artikel haben in meinem Kopf zusammengefunden, sind zusammengezogen, haben geheiratet und viele kleine Kinder bekommen, die schließlich aber auf die schiefe Bild-Bahn geraten sind – so ein Unsinn, zurück zur Sache: Zuerst (Süddeutsche, 18.11.2008, S. 1, „Der […]

Radfahren in der Fußgängerzone

Dem aufmerksamen Augsburger wird nicht entgangen sein, dass die Fußgängerzonen-Beschilderung in unserer schönen Stadt widersprüchlich ist oder zumindest wirkt. Denn in der Annastraße darf man nicht Radfahren (von der neuen Regelung, dass man abends fahren darf, mal abgesehen). Allerdings steht auf dem Fußgängerzonenschild, das man von der Karolinenstraße kommend sieht, dass das Radfahren erlaubt sei, […]

Wieviel Staat braucht der Mensch?

Dieses Thema ist mir in letzter Zeit nun schon mehrfach über den Weg gelaufen: bei einem Gespräch am Lagerfeuer, in diversen Artikeln in der Süddeutschen… Es geht darum, wie der Titel schon andeutet, wieviel Staat, d.h. wieviel staatliche Kontrolle, wieviel staatliches Fördern usw. gut, ideal, notwendig ist. Hierzu würden mir gerade drei große Bereiche einfallen: […]

Kirchenkonzert des Akkordeon-Orchesters Augsburg-Hochzoll

Das passt jetzt nicht wirklich in die Kategorie Perlen der Musik, außer ich wollte die Eigenwerbung etwas übertreiben, oder ich sagte „Perlen? Das ist doch das, was man an Schweine verfüttert, oder?“, aber ich stelle es dennoch hier ein: Am Sonntag, den 16. November 2008, um 18 Uhr spielen wir mit dem Akkordeon-Orchester Augsburg-Hochzoll in […]

Steve Gibbons Band – A to Z

Es gibt immer wieder so Lieder, die, nachdem ich den Tonträger erworben habe, erstmal in der Dauerschleife laufen, weil sie mir so gut gefallen. Irgendwann gerät die CD und das Lied dann in Vergessenheit, und wenn ich sie dann lange Zeit später wieder ausgrabe, dann frage ich mich, was ich damals an dem Lied gefunden […]

Panini Bundestag 2008

Wieso gibt es eigentlich keine Panini-Sammelalben mit den Gesichtern der Bundestagsabgeordneten? Vielleicht sollte das mal jemand der Bundeszentrale für politische Bildung vorschlagen, schließlich hat diese auch sonst so manches Fußball-inspirierte pädagogisch Wervolle Schmankerl parat. Wie ich darauf komme? Auf www.psyfessional.de gab es anlässlich der bayerischen Landtagswahl zu lesen: Haha, ich freu mich, keine absolute Mehrheit […]

Toblog, oder: Was der hat, will ich auch!

Jetzt ist es soweit, es ist mitten in der Nacht, aber ich konnte es nicht lassen: Inspiriert vom Blog eines Freundes, getrieben von einem „Was der hat, will ich auch!“, aber auch überwältigt von der Einsicht, dass Blogs die größte Erfindung der Menschheit oder zumindest eine tolle Sache sind, habe ich mir auch einen Blog […]