Gif-sur-Yvette – Tag 2

Thiser Eintrag ist Teil 3 von 10 in der Reihe Gif-sur-Yvette

Puuh! Diese Graduiertenschule ist schon gar nicht so unanstrengend. Aber fangen wir erstmal beim Supélec an, dem Institut, an welchem die Schule stattfindet. „Supélec“, das ist die Kurzform für „École Supérieure d'Électricité“, also eine Hochschule für Elekrotechnik, oder analog abgekürzt „Hoele“. Naja, da fehlt ein „l“. Nein, Unsinn, die Schule macht einen wirklich tollen Eindruck: […]

Gif-sur-Yvette – Tag 1 (Nachtrag)

Thiser Eintrag ist Teil 2 von 10 in der Reihe Gif-sur-Yvette

Mjam, die Crêpe war sehr lecker. Genauer gesagt die Galette. Und wieder was dazugelernt: deftige Crêpes heißen Galettes. In dem Restaurant hingen einige Gemälde an der Wand, mit kleinen gelben Zettelchen daneben, wie die Werke heißen und was sie kosten sollen. Am Thresen hingen Kinderzeichnungen, bei denen ich diese gelben Zettelchen vermisst habe. Als ich […]

Gif-sur-Yvette – Tag 1

Thiser Eintrag ist Teil 1 von 10 in der Reihe Gif-sur-Yvette

Heute bin ich nach Frankreich gefahren, früh am Morgen, mit dem TGV. Wie gut, dass der jetzt auch in Augsburg hält. Da ist nämlich eine Graduiertenschule, an der ich teilnehme. Und weil ich Internet im Hotel habe (Jippi!), werd ich euch hier auf dem Laufenden halten, was ich hier so treibe. Bis auf einen Triebwerksschaden […]

Noch mehr last.fm-Wordles

Ich habe noch ein bisschen mit den last.fm-Wordles herumgespielt. Leider habe ich in letzter Zeit wenig Musik über den PC gehört, drum sind die Kurzzeit-Charts wenig aussagekräftig. Dennoch hier die 3-Monats-Interpreten-Charts: Und hier noch die Hitliste der einzelnen Lieder: So, aber jetzt sollte ich mal weiterarbeiten…

First Ladies und Bestechung

Von einem Artikel auf sueddeutsche.de inspiriert, bei dem es um die Stellung und die fragwürdige Macht der First Lady der USA geht, der Frau, die „niemand gewählt [hat], doch irgendwie auch jeder“, kam mir die Frage, ob man nicht irgendwie unterbinden sollte, dass Ehefrauen ihre Politikermänner beeinflussen, da sie ja schließlich nicht vom Volk gewählt […]

last.fm-Wordle

Gerade stolperte ich über einen Blog-Artikel bei Wolkenspiel, wo wiederum auf einen anderen Artikel in einem anderen Blog verwiesen wurde, wo wiederum auf… nein Schmarrn… jedenfalls findet sich unter letzterem Link eine Anleitung, wie man so etwas erstellt: Das ist eine Wortwolke aus den Interpreten all der Lieder, die ich bisher bei last.fm gescrobblet hab, […]

Ahoi!

Ein Lied, das bei mir sehr oft in der Dauerschleife landet (mehr zur Dauerschleife unter Steve Gibbons Band – A to Z), ist Ahoi von Götz Alsmann. (Ich bin mir nicht sicher, ob das Lied auch von Alsmann geschrieben wurde, zumal auf dem Album „Filmreif!“, auf dem sich selbiges befindet, großteils aus Liedern aus Tonfilmen […]

Toto und Harry auf hoher See

Es ist schon einige Tage her, da las ich in der Zeitung, dass die Bundeswehr eigentlich nicht gegen Piraten vorgehen dürfe, weil das laut deutschem Recht Aufgabe der Polizei sei. Es kann sein, dass dies inzwischen schon irgendwie geklärt wurde, ich habe das nicht weiter verfolgt; aber seither verfolgt mich die Idee einer Fernsehsendung à […]

Beweisstück A

Ich habe etwas gefunden, einen Fehler. Einen Fehler in der Fußgängerzonenbeschilderung. (Vergleiche den Artikel Radfahren in der Fußgängerzone). Ich muss noch eine Ortsbegehung machen und meinen Verdacht überprüfen, aber ich bin mir ziemlich sicher: Wenn man nämlich vom Königsplatz (also, ich meine damit das Haltestellendreieck) am Manzú-Brunnen vorbei Richtung Annastraße läuft, so sieht man da […]