Warning: mysqli_num_fields() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /www/htdocs/w01069cf/tarphos.de/blog/wp-includes/wp-db.php on line 3283
Dieser Eintrag ist Teil 6 von 20 in der Reihe USA 2015

3. Oktober 2015

Am 3. Oktober regnete es immer noch. Zum Glück nicht mehr so stark wie am Tag zuvor. Also fuhr ich nach Manhattan, um mir den New York Pass abzuholen.

Bei der Reiseplanung war ich zuerst ein bisschen skeptisch gegenüber diesem Pass. Normalerweise bekommt man bei solchen Angeboten ja einfach nur Rabatte auf manche Attraktionen und Restaurants. Und dann ist das schwer zu sagen, ob das wirklich ein gutes Angebot ist oder ob das einfach nur eine gut getarnte Werbeaktion ist und man dadurch nur in überteuerte Attraktionen und Restaurants gelockt wird und im Endeffekt mehr zahlt, als das ganze wert wäre.

Aber beim New York Pass ist das anders. Da bekommt man freien Eintritt in die ganzen Attraktionen. Und wenn eine Fahrt auf das Rockefeller Center beispielsweise schon 30$ kostet, dann lohnt sich so ein Pass sehr schnell. Ich habe ca. 180$ für fünf Tage gezahlt. Den Preis hatte ich also schon wieder drin, indem ich jeden Tag 1–2 Attraktionen besuchte. Hätte ich den Pass nicht gehabt, hätte ich bestimmt keine 30$ gezahlt, um aufs Rockefeller Center hinauf zu fahren, zumal das Wetter auch nicht so besonders war und man unten gesagt bekam, dass man oben nichts sehen würde.

Blick von Rockefeller CenterAber so fuhr ich hinauf, und bis ich oben angekommen war, hatte es zum Glück wieder soweit aufgeklart, dass man etwas sehen konnte. Und Hochhäuser in Wolken sind auch interessant anzusehen.

Reihennavigation<< USA ’15 #3USA ’15 #5 >>

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.