Wochenrückblick 36/2015

Super-Geek-Night-Nachlese

Von der Super-Geek-Night sind wie erwartet letzte Woche nach und nach im Netz Fotos und Videos aufgetaucht. Unter anderem von mir:

Foto von Sally January
Foto von Sally January

2015_08_29-077

Mehr Fotos gibts hier:

Und hier sind noch ein paar andere Berichte:

CinemaxX-Jubiläumsticket

Das CinemaxX hat ja zu seinem 25-jährigen Jubiläum für 25€ ein Ticket verkauft, mit dem man 25 Tage lang so oft ins Kino gehen darf, wie man will. Und damit war ich letzte Woche in den Minions (ganz lustig, aber nicht so gut wie die ersten beiden Filme), in „Ricki – Wie Familie so ist“ (ganz nette Geschichte, aber mehr auch nicht; das beste war, als zwei junge Kerle aus dem Kino rannten, weil sie befürchteten, gleich eine Sex-Szene mit Meryl Streep sehen zu müssen) und in „Hitman: Agent 47“. So oft war ich im ganzen Jahr vorher wahrscheinlich nicht im Kino…

Webfundstücke

Jetzt noch ein paar Fundstücle aus dem Netz:

Hier kann man The Legend of Zelda: A Link to the Past online spielen.

Kann man den Inhalt der ganzen (englischen) Wikipedia in einem QR-Code unterbringen und auch wieder einlesen? Hier ist die Antwort:

Die Doubleclicks machen jeden Monat ein Live-Konzert im Internet. Es lohnt sich, da mal reinzuschauen:

Apropos Musik, nachdem auf der Super Geek Night der Cantina Band Song so beliebt war, hab ich den auch mal aufgenommen:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.