Wochenrückblick 6/2014

Anfang vergangener Woche war ich beim Kardiologen, mal mein Herz untersuchen lassen. Und ich habs geschafft, den Arzt ratlos zu machen. Er musste seinen Kollegen zurate ziehen. Der hatte dann aber auch nicht viel mehr zu sagen als „Klingt irgendwie komisch, oder?“. Sie haben sich dann darauf geeinigt, dass es irgendwie musikalisch klingt, mein Herz. Damit bin ich auch einverstanden. Drum gibt es heute einen sehr musikalischen Wochenrückblick.

Ich nutze last.fm schon lange, schon als es noch Audioscrobbler hieß. Es ist einfach ein toller Dienst, um neue Musik zu entdecken, z.B. indem man schaut, welche Bands denn Musik machen, die irgendwie ähnlich der Musik einer Band ist, die man mag. Oder indem man sich aufgrund seiner bisherigen Hörgewohnheiten etwas vorschlagen lässt. Irgendwie hat mir in letzter Zeit last.fm immer mehr französische Lieder gespielt. Dabei kann ich gar kein Französisch… Aber letzte Woche hat mir last.fm folgendes Lied präsentiert: „More Kissing In Porn Please, We’re British“ von Mr.B The Gentleman Rhymer. Mal eine Abwechslung zu den französischen Songs. 😀 Hier gibts noch mehr Lieder von denen.

Eine andere Band, auf die ich über irgendein YouTube-Video gestoßen bin, ist Steam Powered Giraffe. Klar, es gibt Truppen, die bessere Roboter-Imitationen hinlegen. Es gibt auch originellere Steampunk-Kostüme. Und es gibt bestimmt auch bessere Musiker. Aber die Kombination find ich toll. Hier sind mal ein Paar Kostproben:



Ich wollte eigentlich noch was zu den Plänen der GEMA schreiben, fürs Einbetten von YouTube-Videos Gebühren zu verlangen. Aber das mach ich mal in nem eigenen Beitrag. Voraussichtlich… 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.