Warning: mysqli_num_fields() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /www/htdocs/w01069cf/tarphos.de/blog/wp-includes/wp-db.php on line 3283

Argentinien ’13 #2

26. März 2013

Da mein Koffer in Madrid liegengeblieben war und heute gegen 11 Uhr gebracht werden sollte, war mein Plan auszuschlafen und auf den Koffer zu warten. Ich hätte mich sowieso gerne umgezogen, bevor ich das Haus verlasse. Caro hatte mich schon vor der Unpünktlichkeit der Argentinier gewarnt, aber irgendwann um 13 Uhr wurde ich dann doch nervös, denn am Abend ging schon der nächste Flug, nämlich nach Chile.

Deshalb rief ich bei Iberia an. Die haben zwar gesagt, ich soll nicht anrufen, die würden sich bei mir melden, aber egal… Dummerweise musste man dort einem Computer die Claim-Nummer sagen, die ich am Flughafen erhalten hatte. Der erkannte sie aber weder auf Englisch noch auf deutsch. Vielleicht hätte ich im Spanischunterricht doch besser aufpassen sollen… Aber zum Glück war ja Caro da und hat für mich dort angerufen.

Nach viel Telefoniererei konnte Caro der Iberia zumindest mitteilen, dass der Koffer dringend vor 17 Uhr geliefert werden muss. Als es 17 Uhr wurde, war der Koffer immer noch nicht da. Na gut, ich musste los Richtung Chile. Gerade als ich aus Caros Haus raus bin, kommt der Bote mit meinem Koffer. Wirklich gutes Timing! Eine Minute später und ich wäre schon weg gewesen.
Der Bote will keinen Nachweis sehen, ob das auch wirklich mein Koffer ist. Praktisch… Schnell zum Bus-Terminal, weiter zum Flughafen.

Die Präsidentin von Argentinien ist am Flughafen, oder wird am Flughafen sein, wie auch immer. Jedenfalls gibt es heute strengere Kontrollen. Als ich durch die Sicherheitskontrolle gehe, habe ich noch Handy und Schlüssel in den Hosentaschen.

Wie wird es weitergehen? Werde ich festgenommen und des versuchten Präsidentenmords angeklagt? Ihr werdet es bald erfahren…

Reihennavigation<< Argentinien ’13 #1Argentinien ’13 #3 >>

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.