Akkordeonmusik 7 – Quadro Nuevo

Es ist schon einige Zeit her, seit ich das letzte Mal in mein CD-Regal gegriffen habe, um etwas daraus vorzustellen. Heute ist es wieder so weit.

Und heute ziehe ich: Quadro Nuevo. Passt jetzt nicht komplett in die Kategorie „Akkordeonmusik“, denn das Quartett spielt auch noch Saxophon, Bass, Harfe und einige Instrumente mehr.
Jetzt gehts wieder ans Musikgenre-Beschreiben… oje… Weltmusik, Jazz, Tango… wasweiß ich. Am besten einfach mal reinhören:

Letztens war ich auf einem Konzert von Quadro Nuevo in der Philharmonie in München. Die vier haben dort mit den Münchner Symphonikern gespielt. Leider war diese Kombination nicht so gut wie erwartet. Bei ein paar Liedern hat die Orchesterbegleitung ganz gut gepasst, aber bei den meisten Liedern hat man sich gewünscht, die vier würden alleine spielen. Ok, so schlimm war es nicht…

Trotzdem: Lieber auf ein Konzert gehen, wo sie alleine spielen. Und davon gibt es einige.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.