Warning: mysqli_num_fields() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /www/htdocs/w01069cf/tarphos.de/blog/wp-includes/wp-db.php on line 3283

Seelencode

Zu meinem erfolgreichen Abschluss der Promotion habe ich am Freitag von Michi (sein Blog: psyfessional) ein anscheinend sehr interessantes Buch geschenkt bekommen: „Was ist Ihre gefährlichste Idee?: Die führenden Wissenschaftler unserer Zeit denken das Undenkbare


Darin kommen 108 Wissenschaftler zu Wort, zu der Frage zu Wort, welche Idee sie für gefährlich halten. Genauer:

Welche (nicht unbedingt originelle) Idee halten Sie für gefährlich, nicht weil sie falsch, sondern weil sie wahr sein könnte?

In den ersten beiden Beiträgen äußern sich John Horgan und Paul Bloom zu der Frage nach der Existenz der menschlichen Seele. Hier stellen sich im Grunde zwei Fragen: Was versteht man unter „Seele“? Und welche Auswirkungen hätte es auf das Verhalten und Denken der Menschen, wenn es keine Seele gäbe und wenn die Menschen dies wüssten?

Letzteres ist durchaus interessant, zumal ich über diese Frage vorher noch nie nachgedacht hatte. Und die Frage, was man unter Seele denn versteht, (und damit zusammenhängend die Frage, ob sie allein den materiellen chemischen/elektrischen/physikalischen Prozessen im Körper entspringt, und ob das überhaupt wirklich von Bedeutung ist) muss natürlich auch gestellt werden.

Aber viel interessanter fand ich, was John Horgan über den neuralen Code schreibt, d.h. darüber, wie die elektrischen Impulse in unserem Gehirn im Zusammenhang stehen zu unseren Empfindungen, Gefühlen, Erinnerungen usw. Vor nicht allzulanger Zeit war standen wir vor einem ähnlichen Problem: der Entschlüsselung des genetischen Codes. Mit der Entdeckung der Doppelhelixstruktur der DNS hat sich dieses Problem aber im Prinzip gelöst. Und Horgan vermutet, dass dies in absehbarer Zeit auch für den neuralen Code geschehen wird. Wir werden also besser verstehen, wie unsere Denk- und Empfindungsprozesse funktionieren, und werden sie auch gezielt beeinflussen können, schreibt er.

Horgan schreibt z.B. von Implantaten, mit denen man Menschen fernsteuern könnte… gruselig…

ReihennavigationSeele und Kerze >>

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.