Austin Kleon

Das ist auch eine schöne Art von Poesie, die Austin Kleon da praktiziert. Über Spreeblick bin ich auf sein Buch Newspaper Blackout gestoßen.

Kleon nimmt darin Zeitungsseiten, und schwärzt sie, sodass nur noch einige Wörter übrigbleiben. Hier eine Seite aus seinem Buch:

Das ist wie ein Bildhauer, der aus einem Block Marmor ein Kunstwerk schafft, indem er einfach alles weghaut, was nicht zur Statue gehört. 🙂

Bilder von Austin Kleon unter Creative-Commons-Lizenz Creative Commons License

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.