Strom aus WLAN-Signalen gewinnen

Wenn das mal kein Aprilscherz im Januar ist: Basic Thinking berichtet über ein Gerät, das WLAN-Signale in nutzbaren Strom umwandeln kann. Airnergy heißt das gute Stück, soll im Sommer auf den Markt kommen und mit 30€ durchaus erschwinglich sein.

Naja, die Energieprobleme dieser Welt wird das nicht lösen. Dafür aber das Problem leerer Handyakkus zu unpassenden Zeitpunkten. Ich wollte mir mal ein Taxi rufen, als das Gespräch jäh unterbrochen wurde, weil mein Akku alle war. Die Telefonzelle war defekt. Hm… Zum Glück hab ich eine Sparkassen-Filiale gefunden, die eine unbenutzte und unbeaufsichtigte Steckdose hatte. 😀

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.