Steve Gibbons Band – A to Z

Es gibt immer wieder so Lieder, die, nachdem ich den Tonträger erworben habe, erstmal in der Dauerschleife laufen, weil sie mir so gut gefallen. Irgendwann gerät die CD und das Lied dann in Vergessenheit, und wenn ich sie dann lange Zeit später wieder ausgrabe, dann frage ich mich, was ich damals an dem Lied gefunden habe, oder verspüre zumindest keinen Drang mehr, den Wiederholmodus einzuschalten.

Anders bei diesem Lied: A to Z von der Steve Gibbons Band. Laut Internetquellen ist das Lied von 1980. Und jedesmal, wenn ich die CD finde, läuft das Lied wieder rauf und runter. Der Text geht in etwa so:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ok, das ist nicht alles, das ist nur sozusagen der Refrain. Zwischendrin ist der Text aber teilweise nicht ganz verständlich. Auch einige Muttersprachler, die zu Rate gezogen wurden, konnten nicht alles verstehen. Das Internet schweigt sich leider auch aus. Wenn jemand also den Text irgendwo hat, nur her damit! Ein kleiner Auszug aus dem verständlichen Teil (wobei Stellen, wo ich mir nicht sicher bin, mit einem Fragezeichen markiert sind):

A is for the atom bomb,
B for being bombed,(?)
C for civilazation,
D for dropping bombs,(?)
E for evolution,
F for fighting mother nature

Und so weiter… Dumm nur dass ich hier kein Hörbeispiel reinstellen kann, urheberrechtstechnisch. Aber falls jemand dieses Lied einmal in die Hände fallen sollte: Unbedingt reinhören!

P.S. Der Höhepunkt des Liedes ist übrigens, daß der „Refrain“ rückwärts gesungen wird… 😉

Beteilige dich an der Unterhaltung

4 Kommentare

  1. B for being bombed,(?) –> „being BORN“
    D for dropping bombs,(?) -> „dropping ON“

    LP (!) kaufen – da steht“s drauf!

  2. Dann müsst ich mir aber auch einen Plattenspieler kaufen… 😀 Aber Danke für die Korrektur!

    Die Buchstaben K, L, und Q versteh ich im übrigen auch nicht richtig… 🙂

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.